NATUR UND LANDSCHAFT

Licht und Weite wohin das Auge blickt.

Von der Aussichtsterrasse der Ötlinger Kirche sieht man bis in die Schweizer Alpen, den Schweizer Jura oder die Vogesen und hat das ganze Dreiländereck vor sich.

Hier wachsen die Reben der geschätzten Markgräfler Weine, hier gibt es Kirschbäume, kleine Gärten, Wald und offene Landschaft. Im Frühling strecken die Weinbergtulpen als erste ihre gelben Blüten in die Sonne, Schmetterlinge und seltene Vögel - wie etwa der Wiedehopf - lassen sich mit etwas Glück erspähen.

Natur und Landschaft

Der Tüllinger Berg ist eine überregional bedeutende Landschaft, von der weite Teile unter Naturschutz gestellt sind.

Weil am Rhein Wirtschaft & Tourismus GmbH
Schillerstraße 2
79576 Weil am Rhein
www.w-wt.de
07621 / 422 36 38
sschwrtzw-wtd

 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten wie Youtube, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln.
Sie können dem zustimmen, oder wenn Sie auf "Ohne externe Komponenten nutzen" klicken, abwählen. Es werden dann nur Cookies gesetzt die für den Betrieb der Website notwendig sind und nicht abgewählt werden können Datenschutzinformationen